Mein kleines Mähnenwunder


Ludvig ist ebenfalls eins meiner Tiere, was ich nicht gesucht und doch gefunden habe. Besser gesagt er hat mich gefunden.

Ich habe nie darüber nachgedacht mir noch ein zweites Pferd zukaufen und plötzlich stand er da. Ein kleines Pony, was gegenüber dem Menschen sehr scheu gewesen ist.

Ich habe ihn gesehen und mich sofort verliebt. Ludvig ist ein sehr hübscher kleiner Wallach, dennoch hat er eine gewisse Unsicherheit in den Augen. Nachdem ich mit meiner Reitlehrerin ein Probereiten vereinbart habe und das erste Mal auf ihm saß, wusste ich, er muss mit mir. Er braucht mich, sowie ich ihn.

Bei fremden Pferden bin ich im Thema reiten etwas vorsichtiger, aber auf Ludvig habe ich mich drauf gesetzt und hatte bereits bei unserem ersten Ausritt das Gefühl als würden wir das einfach schon immer so machen.

Ich bin froh, dass er mich gefunden hat, auch wenn wir oft an unsere Grenzen stoßen.

Ludvig benötigt sehr viel Aufmerksamkeit, die man sich dazu noch erarbeiten muss. Aber es lohnt sich in jeder Hinsicht. Wir lernen jeden Tag von einander und stellen uns den Herausforderungen gemeinsam. Er lehrt mich sehr geduldig zu sein, nicht schnell aufzugeben und an ihn und mich selbst zu glauben.


 

 

 

 

"Suche nicht nach Fehlern,

suche nach Lösungen."

 

Zitat von Henry Ford